HOTLINE 040 / 326272
KOSTENLOSER VERSAND IN EU
30 TAGE RUCKGABERECHT

Herzlich Willkommen Finest Carpets!

Über die Teppiche

Wie dick ist der Flor eines Teppichs?
Wie dick der Flor ist, hängt von der Art des Teppichs ab.

Wann sollte ich eine Unterlage verwenden?
Wir empfehlen bei dünneren Teppichen eine Teppichunterlage, da sie ein Verrutschen des Teppichs verhindert und dafür sorgt, dass er an Ort und Stelle bleibt. Die Unterlage dämpft auch und verlängert die Lebensdauer Ihres Teppichs indem Sie verhindert, dass der Flor zerdrückt wird und den Teppich so vor den Auswirkungen von scharfen Gegenständen wie etwa Absätzen schützt.

Was sind Fransen?

Eine Franse ist die Verlängerung von Kettfäden. Fransen werden an die Enden geknüpft um zu verhindern, dass der Schussfaden und die Knoten sich auflösen.

Weshalb sind die Fransen eines Teppichs ungleichmäßig?
Die genaue Länge der Fransen hängt vom Weben des Teppichs und von demjenigen ab, der ihn hergestellt hat. Manchmal sind die Fransen kurz geschnitten, manchmal lang und bei älteren Teppichen können sie geflochten oder nicht vorhanden sein. Die Art und Länge der Fransen eines Teppichs hat nur unwesentlich Einfluss auf dessen Wert oder Qualität.

 

Weshalb sind handgefertigte Teppiche etwas ungleichmäßig?
Handgefertigte Teppiche weisen Ungleichmäßigkeiten auf weil sie handgefertigt sind und das ist ein Bestandteil des Werts, der Bedeutung und der Eigenart des Teppichs. Bei Nomadenteppichen sind die meisten Variationen nicht beabsichtigt, sondern liegen einfach daran, dass die Anfertigung der Teppiche für nomadische Teppichweber viel schwieriger ist, als für Teppichweber in einer Manufaktur. Die Webstühle in ländlichen Gegenden sind normalerweise sehr einfache flache Webstühle, die auf dem Boden liegen, wodurch es viel schwieriger wird, einen völlig symmetrischen Teppich zu knüpfen.

Mein Teppich weist unterschiedliche Schattierungen bzw. Farbnuancen auf. Ist das ein Fehler oder eine Mangelerscheinung am Teppich?
Das ist kein Fehler am Teppich. Was Sie sehen, ist ein so genannter Abrash. Abrash ist das türkische Wort für Farbunterschiede. Diese Unterschiede bei Farbnuancen gibt es häufig bei Nomadenteppichen und sie entstehen, wenn ein Weber das Garn aus einer Färbung verwendet, die nicht genau dieselbe Farbnuance hatte, wie die zuvor verwendete. Der Abrash verleiht dem Teppich deshalb mehr Eigenart und authentischen Charme und er erinnert auch an die Arbeitsbedingungen des Teppichwebers.

Entsprechen die Abbildungen Ihrer Teppiche der Realität und wie kann ich sicher sein, dass die Farbe, die ich auf dem Bildschirm sehe der tatsächlichen Farbe des Teppichs entspricht?
Die Abbildungen unserer Teppiche wurden mit einer hoch auflösenden Digitalkamera und in einer Umgebung mit kontrollierter Farbtemperatur professionell aufgenommen und dann mit Hilfe von Adobe Photoshop verarbeitet. Die Abbildungen der Teppiche kommen daher der Realität so nahe wie die echten Teppiche. Die Darstellung hängt jedoch von der Art, der Qualität und dem Alter des benutzten Bildschirms ab und dies kann Auswirkungen darauf haben, wie die Abbildungen und die Farben auf Ihrem Bildschirm dargestellt werden.

Werden Ihre Teppiche mit Kinderarbeit hergestellt?
Wir verfügen über Einkäufer, die die Dörfer, Manufakturen und niedergelassenen Nomaden, bei denen ein Teil unserer Teppiche hergestellt werden, regelmäßig besuchen und überprüfen. Sie überwachen die Produktion dieser Teppiche und überprüfen auch die Arbeitsbedingungen sowie dass keine Kinder am Herstellungsprozess beteiligt sind. Früher war es üblich, dass Kinderarbeit bei der Herstellung von handgeknüpften Teppichen zur Kultur gehörte, doch das hat sich aufgrund des Drucks und des weltweit entstandenen Bewusstseins über die Thematik der Kinderarbeit im Laufe der Jahre geändert.

Schnäppchen (Zweite Wahl)?
Die Schnäppchenteppiche sind in der Regel keine gebrauchten oder benutzten Teppiche (ältere Teppiche, semiantike und antike Teppiche, die 25 Jahre und älter sind, können jedoch gebraucht sein). Meistens wurde der Teppich beim Abreiben oder durch grobes Vorgehen bei der Reinigung abgenutzt. Bei der Reinigung kann das Garn abfärben und die Farbe an den Fransen hineinfließen, wenn die Reinigung nicht korrekt ausgeführt wird. 

Die Teppiche sind absolut brauchbar, weisen jedoch kleinere Schönheitsfehler auf. Mit „Schönheitsfehler“ ist alles Mögliche gemeint, von Verfärbungen, geringfügiger Abnutzung, unzulässigem Abrash, unzulässig ungleichmäßigen Kanten oder eine Woll- und Farbqualität, die nach Ansicht von FinestCarpets nicht gut genug ist, als dass diese Teppiche Bestandteil unseres Standardsortiments sein könnten. Der Teppich wird im befindlichen Zustand verkauft und weist die Fehler auf, die in der Fehlerbeschreibung genannt sind. 

Gegen die meisten Fehler kann man etwas tun und sie, wenn man will, beseitigen. Für uns ist es jedoch wirtschaftlich nicht tragbar, etwas gegen diese Fehler zu tun. Stattdessen verkaufen wir diese Teppiche zu stark reduzierten Preisen. Es gibt einige Kunden, die sich dazu entscheiden, die Teppiche selbst herzurichten oder die finden, dass eine geringfügige Abnutzung oder Verfärbungen nichts ausmachen, solange man den beschädigten Teil z. B. mit einem Möbelstück zudeckt. In vielen Fällen ist der Schaden nur bei einer genaueren Prüfung sichtbar und nichts, was man sieht, wenn man nicht danach sucht. In Geschäften oder bei Auktionen wird diese Art von Teppichen problemlos verkauft, doch den hohen Qualitätsstandards von FinestCarpets halten diese Teppiche nicht stand!

Warum fusselt mein Teppich?
Bei handgefertigten Teppichen kann es leicht zum Fusseln kommen. In den ersten Wochen dringt überschüssige Wolle, die im Flor verfangen war, an die Oberfläche und löst sich dort. Bei persischen Teppichen hört dies in der Regel nach ein-, zweimaligem Saugen auf, bei indischen Teppichen kann es länger dauern. 

Das Fusseln ist kein Grund zur Sorge. Den natürlichen Prozess zu beschleunigen, führt nur zu zusätzlichem Verschleiß des Teppichs. Am besten haben Sie Geduld. Sie sehen, bei normalem Gebrauch nimmt das Fusseln ab und verschwindet schließlich.



Verkauf

Gibt es ein Geschäft oder eine Verkaufsausstellung, wo ich hingehen und den Teppich ansehen kann?
Ja, Sie k├Ânnen alle Teppiche bei unsere Showroom anschauen in Brooktorkai 14 - 20457 Hamburg (Speicherstad)

Gibt es einen Verkaufskatalog über Ihre Teppiche?
Nein, wir haben keinen Verkaufskatalog, da alle unsere Teppiche auf unserer Website zu sehen sind. Indem wir alle unsere Teppiche auf der Website aufführen, ist es für uns einfacher, die Informationen zu unseren Teppichen ständig zu aktualisieren und unseren Kunden so genauere und aktuelle Informationen zu bieten.

Wie kann ich einen Teppich auf Ihrer Webseite kaufen?
Suchen Sie zuerst nach einem Teppich und wählen dann denjenigen aus, den Sie kaufen möchten. Für ausführlichere Informationen klicken Sie bitte auf den Teppich. Auf der rechten Seite können Sie den Preis des Teppichs sehen. Falls der Teppich nicht bereits verkauft oder reserviert ist, wird eine Taste mit dem Text: „Kaufen“ angezeigt. Klicken Sie auf diese Taste, um den Teppich in Ihren Einkaufswagen zu legen. Der Warenkorb wird dann oben links auf der Webseite angezeigt. Sie können den oben beschriebenen Vorgang wiederholen, um mehrere Teppiche in Ihren Einkaufswagen zu legen. 

Im nächsten Schritt gehen Sie zur Kasse. Dazu klicken Sie auf den Link „Zur Kasse“, der unter den Teppichen in Ihrem Einkaufswagen angezeigt wird. 

Zuletzt wählen Sie Ihre Zahlungsweise. Sie können mit Kreditkarte oder per Überweisung bezahlen. Klicken Sie auf die gewünschte Option und folgen Sie den Anweisungen dort.

Wie setzen sich Ihre Preise zusammen?
Es ist sehr schwierig, einen handgeknüpften Teppich mit einem Preis zu versehen. Der Preis kann von der Wolle, den verwendeten Farben oder dem Muster abhängen, aber natürlich auch davon, ob es ein alter Teppich ist, oder ein Teppich, der heutzutage schwer zu finden ist. Nomadenteppiche zum Beispiel sind heutzutage weitaus seltener zu finden, was ihren Preis erhöht.

Kann ich mir einen Teppich ausleihen, um zu sehen, ob er in meine Wohnung passt?
Leider ist es nicht möglich, einen Teppich auszuleihen. Aber Sie können einen Teppich erwerben und ihn zu Hause ausprobieren. Falls er Ihnen nicht gefällt, haben Sie die Möglichkeit von Ihrem 30-tägigen Rückgaberecht Gebrauch zu machen (Schweiz ausgeschlossen).

 



Bezahlung und Sicherheit

Wie sicher sind die von mir getätigten Transaktionen?
Die Transaktionen über unsere Website sind sehr sicher und wir arbeiten mit DIBS zusammen, einem skandinavischen Unternehmen für Zahlungen über das Internet. Alle Zahlungen über unsere Website werden über Samport abgewickelt. Sämtliche Zahlungen erfolgen zu Ihrer Sicherheit und um unsere Kunden vor Betrügern zu schützen über eine sichere verschlüsselte Verbindung. Sämtliche Zahlungen werden über die so genannte 3 D Secure Technologie autorisiert. Zu Ihrer Sicherheit werden sämtliche Zahlungen auch von Hand überprüft.

Welche Zahlungsverfahren akzeptieren Sie?
Wir bieten Ihnen zwei Zahlungsmethoden an. Sie können entweder direkt bei der Bestellung mit Ihrer Kreditkarte (VISA oder MasterCard) zahlen, oder Sie können die Option Banküberweisung (Vorkasse) wählen. In diesem Fall erhalten Sie unsere Bankverbindung und nehmen eine Überweisung auf unser Konto vor.

Was bedeutet 3D-Secure?
3D-Secure ist ein Sammelbegriff für eine Sicherheitstechnologie, die gemeinsam von VISA und MasterCard entwickelt wurde. Der Grundgedanke hinter der Technologie ist, dass der Karteninhaber sich beim Kauf über das Internet authentifizieren muss und die Technologie baut darauf auf, dass der Karteninhaber sich beim Kauf mit einem persönlichen Code, den er von der Bank erhält, authentifiziert. Beim Einsatz dieser Technologie übernimmt die Bank, die die Karte ausgegeben hat, das wirtschaftliche Risiko eines eventuellen Missbrauchs. Die Technologie ist auf Websites häufig unter der Bezeichnung „Verified by Visa“ und „MasterCard SecureCode“ aufgeführt und dient dem Schutz des Anwenders. FinestCarpets setzt 3D-Secure bei Zahlungen mit Kreditkarte ein, bei denen diese Technologie aktiviert ist.

 

Teppichpflege

Wie bekomme ich Falten und Knitter in meinem Teppich weg?
Falten und Knitter können einfach beseitigt werden, indem man etwas Schweres aber Standfestes wie einen Bücherstapel auf die Falte legt. Nach einigen Tagen sollte der Teppich flach auf dem Boden liegen. Um Knitter in einem Teppich zu beseitigen genügt der normale Gebrauch des Teppichs und die Knitter sollten mit der Zeit verschwinden.

Wie bekomme ich Flecken weg?
Es gibt mehrere Arten um Flecken zu beseitigen, abhängig von der Art des Flecks. Zunächst ist es am Besten, den Fleck sofort zu behandeln und so viel wie möglich zu entfernen. Unsere Carpet Enzyclopedia bietet ausführlichere Hinweise zum Umgang mit Flecken. Bitte lesen Sie nach unter 

Kann ich meinen Teppich selbst reinigen?
Wir empfehlen dringend, Teppiche – insbesondere Flickenteppiche – nicht selbst zu reinigen. Für bestmögliche Ergebnisse empfehlen wir einen Teppichreinigungsspezialisten, der sich mit der sachgerechten Reinigung von Teppichen auskennt.